Anfahrt zu den BLO-Ateliers

Ausgestattet ist das Atelier mit allem, was das Herz eines Dunkelkammerfreundes und Enthusiasten des echten Fotohandwerks begehrt - hier kannst du deine Klein- und Mittelformatnegative selbst entwickeln und vergrößern. Außerdem gibt es immer ein offenes Ohr für Foto-Themen aller Art und dazu einen guten Espresso. Zu finden ist das Atelier auf dem Gelände der BLO-Ateliers - einem ehemaligen Lokomotiv-Werk in Lichtenberg, das 90 Künstler und Handwerker beherbergt. Zentral und gut angebunden (S-Bahnhof Nöldnerplatz) sind die BLO-Ateliers eine grüne kreative Oase mitten in Berlin. 

Adresse

 

Fotoatelier Sabine Alex

BLO-Ateliers

Kaskelstraße 55

10317 Berlin-Lichtenberg

 

Anfahrt mit der S5, S7, S75 

 

 

Wegbeschreibung

 

Nach der S-Bahn-Station Ostkreuz, fährst du (mit der S5, S7, S75) eine Station weiter bis S-Nöldnerplatz.
Die S-Bahn-Station durch den rechten Ausgang  (Türschmidtstraße/Kaskelstraße) verlassen.
Nach 20 Meter langen Fußweg durch das erste Tor rechts gehen.
Über den gepflasterten Weg 100 Meter übers DB-Gelände laufen bis du das Tor der BLO-Ateliers erreichst (blaues Schild).
Nach dem Tor bei den Mülltonnen rechts auf den Fußweg abbiegen, der am Zaun entlangführt.
Das Foto-Studio befindet sich am Ende des Weges in dem freistehenden Backsteingebäude mit den vier Fenstern.
Gehe um das Haus herum. Der Eingang befindet sich auf der linken Seite
Direkt neben der Tür steht der orangene Bus der Mobilen Dunkelkammer.

Kontakt

Sabine Alex

0176 62590317

mobile.dunkelkammer@gmail.com

Berlin

 

Newsletter