Einfach blau machen - Einführungsworkshop Cyanotypie

Herzlich Willkommen zur blauen Stunde!

Im Workshop lernt ihr die Grundlagen dieses alten fotografischen Edeldruckverfahrens kennen und gleichzeitig  gibt so viele Möglichkeiten zum Experimentieren und Ausprobieren. Jedes Bild hält eine kleine Überraschung bereit. Am Ende schimmert alles in wunderschönen Blautönen! 

  • Kennenlernen und selbstständiges Durchführen des Prozesses von der Chemiezusammensetzung, über die Belichtung bis zur letzten Kontrastverstärkung der fertigen Bilder.
  • Materialien: Im Workshop nutzen wir ausschließlich Papier, da andere Materialien oft einer Vorbehandlung bedürfen, die wir im Rahmen der Workshops nicht anbieten können. Wer besondere Wünsche hat meldet sich bitte im Vorfeld, dann können wir das individuell besprechen.
  • Bitte mitbringen:

            1. 5 Blatt Papier p. Person ca. 5 Blatt (Empfehlung: Aquarellpapier 300g bis DIN A2, Das Papier sollte nicht

               beschichtet und nicht zu dünn sein)
           2. Gegenstände, die zum Belichten auf das Papier gelegt werden (transparent oder lichtundurchlässig)
           3. Negative, die Du belichten möchtest. Die Bilder werden 1:1 belichtet, d.h. das Bild ist genauso groß oder
               klein wie das mitbebrachte Negativ (Empfehlung: Am besten die invertierten Fotos als Overhead-Folie im Copyshop                     ausdrucken lassen.)
           4. Kleidung: Zieht etwas an, bei dem es Euch nicht wehtut, wenn ein kleiner Klecks draufkommt oder bringt Euch eine                     Schürze/ etwas zum Überziehen mit.

Keine Vorkenntnisse nötig, außer die Lust am Experimentieren. 

Kursleitung: Anna Kliem
Teilnehmerzahl: 5
Preis: 70€ (inkl. Chemikalien, Pinsel, Schwämme etc.)

Anmeldung bis 10.12. an: mail@blautropfen.com

Kontakt

Sabine Alex

0176 62590317

mobile.dunkelkammer@gmail.com

Berlin

 

Newsletter